Fortbildungen



NFI – Neurofasziale Integration

Dieses komplexe Format bietet eine übersichtliche und dabei vollkommen ganzheitliche Diagnostik und Behandlung, bei der die zahllosen Beziehungen der Systeme auf virtuose Weise derart in Beziehung gesetzt werden, dass Behandlungserfolge sich überraschend schnell einstellen. Die methodische Einteilung in obere und untere Körperhälfte wird in der Praxis aufgrund der ganzheitlichen Betrachtung nicht stringent durchgehalten und legt im Wesentlichen Themenschwerpunkte fest.

Mobilitäts- und Krafttests im Bereich LWS / Becken / UEx bilden den Kern einer einzigartigen Diagnostik.

Schwerpunkte werden gelegt auf

  • Bedeutung, Untersuchung und Behandlung des Vegetativen Nervensystems,
  • Faszien und Fluida als „Vermittler“ zwischen allen Systemen,
  • Somatoviszerale Beziehungen
  • Embryologische Entwicklungsphasen aus der Perspektive von E. Blechschmidt

mehr…

FDM – Therapie nach Typaldos/Faszien Distorsions Modell

    • Schulterschmerzen (z.B. Impingementsyndrom, Frozen shoulder, PHS…)
    • Ellenbogen und Handgelenkschmerzen (z.B. Tennis-/Golferellenbogen, Carpaltunnelsyndrom…)
    • Rückenschmerzen (z.B. Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Ischialgie…)
    • Hüftschmerzen (z.B. Arthrose, ISG-Blockaden, Ansatz-Tendinitis…)
    • Knieschmerzen (z.B. Patellaspitzensysdrom, Verdrehungen aller Art…)
    • Fußschmerzen (z.B. Verstauchungen, Bänderrisse, Bänderdehnungen…)
  • Sportverletzungen aller Art u.v.m.

Diese und viele weitere „Diagnosen“ begegnen uns in unserer Praxis tagtäglich und vielfach bleibt die Therapie trotz umfangreicher Aus- und Fortbildung schwierig.
Stephen Typaldos ist es gelungen, eine einfache und erstaunlich wirkungsvolle Behandlung von Schmerzbildern zu entwickeln. Das ganz und gar Neue daran ist, dass er mit Hilfe der Körpersprache des Patienten 6 Gewebsdysfunktionen identifizierte, was mit großer Zuverlässigkeit reproduzierbar war. mehr…


MLMR – Minimal Lever Mid Range mit Daryl Herbert D.O.M.R.O. (UK)

Dieser Kurs in der Tradition von Laurie Hartman D.O.M.R.O steht für eine hohe Qualität in der Behandlung der Wirbelsäule und richtet sich v.a. an Osteopathen, Chiropraktiker und Physiotherapeuten mit manualtherapeutischer Vorerfahrung. mehr…

Neurogene Faszientherapie mit Andreas Haas

Intensiv: Module 1 + 2

Die neurogene Faszientherapie ist eine moderne, evidenz-basierte Behandlungsmethode, die sich an der Anatomie, Physiologie und Morphologie der Faszien orientiert. Neurofasziale Pathologien und Dysfunktionen werden anhand von faszialen Tests analysiert und mittels Sensibilitätstests exakt lokalisiert. Die Behandlung erfolgt befundorientiert und führt unmittelbar zu einer Veränderung der faszialen Spannungen. Das Ergebnis kann sofort evaluiert werden, dies ergibt eine klare Vorgabe für die weiteren Therapieschritte.

Das Nervensystem wird von den Faszien getragen, geführt, ernährt, innerviert, gegen andere Strukturen abgegrenzt, von Kräften entkoppelt und beweglich gehalten. Das Netzwerk der Faszien stellt die Grundlage der Gesundheit, der einwandfreien Funktion und der Mobilität des Nervensystems dar. mehr…

Der Hamburger Weiterbildungsbonus fördert berufliche Weiterbildung. Die Förderhöhe variiert je nach Art der Fortbildung und persönlichem Profil der Antragsteller. Deshalb lassen Sie sich vom Team des Hamburger Weiterbildungsbonus beraten. Die Hotline ist 040 / 21 112 536. Informationen zum Antragsverfahren und den Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.weiterbildungsbonus.net.

Anmeldung